Mit meinem PLASMA TUCH reinige ich schneller und ökonomischer.

Einzigartige Qualität, perfekte Grösse und angenehmes Feeling beim Putzen

Das Bedürfnis von vielen Menschen in der heutigen Zeit sind qualitativ gute Produkte, welche eine lange Funktion garantieren sowie freundlich von der Anwendung sind.


Klebt Ihr Lappen auch nach einiger Zeit und brauchen Sie dann deutlich teurere und aggressivere Putzmittel?
Fühlt sich Ihr Mikrofasertuch dabei nicht auch unangenehm an?

Diesen Problemkreis lösen Plasmatücher: einzigartige Qualität, perfekte Größe, angenehmes Handgefühl beim täglichen Reinigen.

plasmatuch ökonomisches Reinigen

Seit dem PLASMA TUCH haben Microfaser ausgedient

Mikrofasertücher kennen wir schon seit längerer Zeit: Sie gelten als besonders beliebt in Sachen Qualität, Funktion und Reinigungskomfort. Natürlich existieren viele diverse Tücher aus Mikrofaser, die in Material sowie Verarbeitung und Preis deutlich variieren.

Im Haushalt bevorzugt jeder seine eigene Marke, wobei sich heute viele Menschen hochwertige Produkte wünschen: Artikel sollen lange gut funktionieren und anwendungsfreundlich sein. Plasmatücher erfüllen diese Anforderungen.

Jetzt mit dem PLASMA TUCH ökonomischer und einfacher reinigen!

Plasmatücher: innovativ und reinigungsstark

Bereits die Mikrofaser fasziniert: Zehn Kilometer von ihr wiegen höchstens ein Gramm. Fortschrittliche Plasmatechnologie konnte mittlerweile ein besonderes Tuch entwickeln, das auch als Wundertuch bekannt ist. Dieses neuartige Reinigungstuch besteht aus vier flächigen Texturen: Gestrick, Gewirk, Gewebe und Vliesstoff. Innovativer Technologieeinsatz verbindet jene individuellen Texturen zum Plasmatuch.

Die eine Tuchseite weist eine gröbere Oberfläche auf, die andere eine feinere. Insgesamt liegt das Plasmatuch jedenfalls besonders fein strukturiert und sehr weich in der Hand. So gelingt das effiziente Reinigen verschiedener Oberflächen extra angenehm und anwenderfreundlich.

Streifenfreis Putzen mit dem Plasmatuch
Tatsächlich stammt dieses fortschrittliche Tuchmaterial aus Entwicklungen für die Industrie. Dort nutzen Profis seine Eigenschaften bereits seit etlichen Jahren sehr erfolgreich - für Reinigungsarbeiten während aufwendiger Fertigung und Montage sowie Reparatur. Damit eignet sich dieser Stoff erst recht für Ihren Haushalt und weitere Lebensbereiche.

Spezielle Eigenschaften von Plasmatüchern

Die besondere Faserstruktur von Plasmatüchern ergibt eine sehr große Oberfläche im Vergleich zu konventionellen Reinigungstüchern. Auf dieser Fläche verteilen sich Verunreinigungen sehr gut. Plasmatücher greifen mit dieser stark erhöhten Reinigungskraft viele Arten von Verschmutzung effizient an. Insbesondere reinigen Wundertücher bereits ohne Reinigungsmittel auffallend effektiv - warmes Wasser zur Befeuchtung des Tuchmaterials genügt schon.

Noch bessere Ergebnisse bzw. verstärkte Wirksamkeit gegen hartnäckige Verschmutzung folgen aus der Zugabe weniger Tropfen Orangenöl.

Begeisterte Rückmeldungen von zufriedenen Kunden

Auch tagelang genutzte Plasmatücher bleiben geruchsneutral. Sie lassen sich vielseitig anwenden, etwa für glänzende Küchen, im Bad, zur Auto- und Felgensäuberung oder einfach zum Abstauben.

Jetzt  PLASMA TUCH kaufen und selbst überzeugen!

Das PLASMA TUCH

... wurde ursprünglich für die Großindustrie entwickelt. Durch 14 Generationen von  Verbesserungen wurde ein Gewebe kreiert, das die höchsten Anforderungen anspruchsvoller Fertigungs-, Montage- und Reparaturprozesse erfüllt. Das Plasmatuch wird auch Ihre Reinigung revolutionieren.

Innovative Technologien

Was unterscheidet das Plasmatuch von herkömmlichen Reinigungsmaterialien? Die Antwort darauf ist kurz: Drei innovative Technologien machen es zum besten Reinigungstuch am Markt.

Die Faser

Die spezielle Faserstruktur erhöht die Oberfläche des Plasmatuches verglichen mit einem herkömmlichen Reinigungstuch um ein Vielfaches. Dadurch werden Verunreinigungen physikalisch gelöst und durch extreme Kapillarwirkungen in das Tuch aufgesogen und festgehalten. Reinigungsmittel, die ansonsten nötig sind, um Schmutz von der Oberfläche zu lösen, sind daher überflüssig.

Das Gewebe

Durch unterschiedliche Formen und Faseranordnungen wird eine vielschichtige Oberfläche erzielt, die es ermöglicht, verschiedene Arten von Verunreinigungen mit einem Tuch zu entfernen. Egal ob Fett, Staub oder Klebstoffreste, alles kann mit dem Plasmatuch gereinigt werden.

Der Oberflächenschutz

Ein integrierter Oberflächenschutz (Bio-Schutzhülle) garantiert die lange Haltbarkeit und dauerhafte Funktionalität auch bei stärksten Beanspruchungen. Das Plasmatuch ist mehr als 100mal auswaschbar (auch bei 90 Grad) und abriebfest auch bei Einsatz auf rauen Oberflächen.

Perfekte Sauberkeit

Alle Oberflächen werden in einem Arbeitsgang streifenfrei sauber, Verunreinigungen, wie Klebstoff- und Silikkonreste, die selbst mit Chemie nicht zu reinigen sind, werden mit dem Plasmatuch und viel Wasser entfernt.

Arbeitszeitersparnis

Das Plasmatuch reinigt in der Regel alle Oberflächen in einem Arbeitsdurchgang, nur mit Wasser. Lästiges Nachwischen und das Herumtragen von Reinigungsmitteln entfällt. Im Durchschnitt kann so eine Arbeitszeitersparnis um 25% und mehr erzielt werden. Reinigungsmitteleinsparungen Da das Plasmatuch nur mit Wasser auskommt, kann der Reinigungsmittelbedarf für die mit dem Plasmatuch gereinigten Flächen bis auf wenige Prozent gesenkt werden. Für hartnäckige Verschmutzungen kann das Plasmatuch selbstverständlich auch in Kombination mit Reinigungsmitteln eingesetzt werden, wodurch die Reinigungswirkung der Chemikalie weiter erhöht wird.

Reinigungsmaterialeinsparung

Die lange Haltbarkeit von dem Plasmatuch bringt weitere Vorteile im Vergleich zu anderen Reinigungsmaterialien und hilft, Kosten zu sparen. Ein Tuch kann mehr als 100mal ausgewaschen oder ausgekocht werden und bleibt dennoch voll einsatzfähig.

Mit dem Tuch reinige ich einfach alles. Es war nie so leicht den Schmutz zu beseitigen. Und das beste ich reinige nur noch mit warmen Wasser.
Bettina M. aus Sissach
Mit dem Plasmatuch reinige ich meine Auto innert kurzer Zeit. Ich kann es nur weiterempfehlen.
Stefan T. aus Arbon
Das Tuch ist handlich und sehr praktisch bei der Reinigung von Displays. Es sind keine zusätzlichen Reinigungsmittel nötig. Es lässt sich ganz einfach in der Waschmaschine mitwaschen.
Michael S. aus Luzern
Diese Tücher sind absolut top! Der Preis ist sehr günstig, die Tücher selbst nehmen Staub und Fett von Tablet- und Handyoberflächen und anderen oberflächen zuverlässig auf. Absolute Kaufempfehlung!
Isabelle S. aus Bern

Werden Sie jetzt Plasma-Tuch Partner

Was können Sie mit dem PLASMA TUCH reinigen?

  • Auto innen und außen, Fahrrad, Motorrad, Helm, Sportbekleidung
  • Wasserflecken, Insektenreste, Teerspritzer vom Autolack
  • Werkstatt, Garage, Stiegenhaus, Sauna, Sportgeräte
  • Fliesen, Holzboden, Parkett, Steinstufen, Ziegel, Wände
  • Wachsrückstände, Silikonreste, Ölverschmierungen auf Glas
  • Zum Abstauben: Computer, TV, Möbel, Lampen, Gemälde,
  • Fenster und Spiegel, Griffe, Heizkörper
  • Holz-, Metall- und Kunststoffrahmen, Campingausrüstung, Boote
  • Küche, Badezimmer, Bar, Keller, Waschmaschine
  • Fruchtsaft, Eis, Kaffee, Joghurt, ect. auf Teppich, Tapete, Kleidung
  • Schokolade, Cola, Weißwein, ohne Ränder und Rückstände
  • Lippenstift, Make-Up, Wimperntusche ohne Verschmieren
  • Schweiß- und Essensflecken, Babyspucke auf der Kleidung
  • Herdplattem und Dunstabzug, Schimmelentfernungen
  • Fettige Waschbecken, Duschwanne, Geschirrspüle, Fliesen
  • Eisflecken, Farbstifte auf Stoff, Kleidung, Teppich
  • Silberputzen: Besteck, Geschirr, Münzen, Schmuck, MedaillenSchmutz von Hosenrändern
  • Kaminfenster von Ruß befreien, Ruß vor dem Ofen, auf Händen
  • Gummistriche auf Böden: Linoleum, Parkett a.
  • Schuhpaste auf Kleidung oder Händen
  • Fliesenreste, Gelsen, Wespen auf Fenster, Wand, Tapete
  • Fette Hände beim Kochen
  • Lampenschirm abstauben, Flecken abwischen
  • Straßenschmutz vom Teppich entfernen, im Kofferraum
  • Chrom- und Alu-Felgen
  • Katzenpuren bei Regen im Haus, Teppiche, Couch, Stühle
  • Haustier mit verschmutzen Pfoten, Flecken auf dem Fell
  • Pferd: Augentränen, Hufe, Fell, Mähne, Schweif, Sattel, Helm, Zaumzeug, Stiefel, Peitsche
  • Kühlschrank, Tiefkühltruhe und andere elektronische Geräte
  • Dichtungen von Kalk, Schmutz oder Schmiermitteln befreien
  • Klaviertasten, außen, Gitarre, trompeten, Transportkasten
  • Teppichflecken: Saft, Straßenschmutz, Getränkeflecken, Blut
  • Parkettboden: Staub, Schmutz, Fett, Silikon, Zementreste
  • Bildschirm (auch trocken), Kabel, Steckdosen, Verteilstecker
  • Schmierflecken, Fett, Schlieren am Dunstabzug, Herd, Bad
  • Silikon, Wachs, Teerspritzer, Klebebandreste auf Glas, Kunststoff, Fliegen, Mücken
  • Flecken an der Wand: Kalkfarbe
  • Essenspritzer auf Hemd, Hose, Bluse, Anzug (sofort wegwischen)
  • Schokolade auf Autositzen, Stoffen, Leder
  • Silikon, Wachs, auf Glas, Lack, Chrom, Felgen
  • Schmierflecken, Fett auf Fliesen und Spannteppich
  • Hitze-Verschmutzungen auf Edelstahl, Nirosta
  • Schlieren, Staub und Fett auf Kunststoff, Bildschirmen
  • Hand, Kugelschreiber, Filzstift auf Möbeln, Geräten, Sitzen
  • Kalkränder, Flugrost, Schimmel in Nasszellen, Waschbecken
  • PVC-Overspray, Klebstoffreste von Lack, Glas, Chrom
  • Fingerabdrücke, Staub und Fett auf Kunststoff, Bildschirm, Holz, Spiegel
  • Obst und Gemüse reinigen

Besondere Vorsicht bei 

  • lasiertes oder gewachstes Holz
  • Intarsien, Holzeinlegearbeiten
  • Gefärbtes oder sehr dünnes Leder
  • Kalkwände, dünner Wandlack
  • Dünner Stoff (zB. Vorhänge oder Seidenbluse)

Jetzt das PLASMA TUCH kaufen!